Blog

Allgemein

Fotograf Bonn – Shooting für Linui

Neues Shooting für den T-Shirt Hersteller „Linui“. Julian überzeugt gerade den Markt mit seinen T-Shirts welche mit echtem Blut bedruckt wurden. Für’s erste mag es vielleicht für den einen oder den anderen unappetitlich wirken aber im Endergebnis ist es eine Art Recycling. Das Blut ist ein Abfallprodukt und auf diese Weise wird es weiter verwertet! Die Shootings mit „Linui“ verlaufen meist sehr Entspannt und mit viel Humor. Ich freue mich auf die nächsten Fotoshooting. Anbei sind einige Bilder die wir zusammen mit „Linui“ angefertigt haben.

Webseite von Linui: https://www.linui.de/

A post shared by Linui (@linui.de) on

A post shared by Linui (@linui.de) on

A post shared by Linui (@linui.de) on

A post shared by Linui (@linui.de) on

A post shared by Linui (@linui.de) on

A post shared by Linui (@linui.de) on

A post shared by Linui (@linui.de) on

 

Allgemein

Freies Projekt Kleider

Vor ein paar Tagen hatte ich die Möglichkeit ein freies Projekt mit der Alisa zu starten! Ihre Schwester besitzt eine Boutique in Moskau mit atemberaubenden Kleidern. Das haben wir zur Nutze gemacht und sind mit vier schweren Kleidern losgefahren an das Kunstmuseum in Bonn. Das Fotoshooting verlief super entspannt und wir haben vier schöne Bild-Composings fotografiert.

Das es hier um Bild-Composing geht müssten wir damit rechnen das wir für ein Bild nur beim fotografieren über eine halbe Stunde gebraucht haben. Danach wurde die Location separat fotografiert und danach ging es an die Bildbearbeitung.Das Fotoshooting in Bonn am Kunstmuseum war also fertig. Wir hatten sogar einige Zuschauer, die als Passanten vorbei gingen.

Weiter Folgen die Bilder aus dem Shooting in Bonn:

Allgemein

Der erste Eintrag

Die Foto-Webseite ist fertig!

Die Webseite ist endlich so weit fertig! Fotograf aus Bonn ist jetzt online!
Jetzt kann ich behaupten, ich kenne mich mit den ganzen php und css Kram aus. Nicht das ich gerne Webseiten baue, ich würde sogar sagen es langweilt etwas. Als Fotograf Codes schreiben…… ich kam mir schon so vor wie bei der Matrix oder als wäre ich ein Hacker und kein Fotograf. Der Gestaltungsprozess an sich war für mich interessant. Von einer leeren Seite eine interessante und gut gestaltete Webseite zu erschaffen. Ich finde die Bilder kommen jetzt viel Besser zur Geltung als bei 500Px oder Facebook. Dies ist also mein erster Beitrag auf dieser Seite. Hoffentlich wird sich auch etwas Zeit finden um mehr zu schreiben.

Soweit so gut. Falls Fragen auftauchen, kann man mich unter „Kontakt“ erreichen.

Andrey Isotov